Heim > Nachricht > Bloggen

Wie hat Pickleball angefangen?

2022-10-17

Zwischen 1965 und 2020 wurde es zu einem beliebten Sport im pazifischen Nordwesten der USA und begann in der Zwischenzeit auch anderswo zu wachsen. In den Jahren 2021 und 2022 wurde der Sport von der Sports and Fitness Industry Association mit über 4,8 Millionen Spielern zum am schnellsten wachsenden Sport in den Vereinigten Staaten gekürt. Das wachsende Interesse an diesem Sport wird auf eine Reihe von Faktoren zurückgeführt, darunter eine kurze Lernkurve, die Anziehungskraft auf ein breites Spektrum an Altersgruppen und Fitnessniveaus sowie niedrige Anlaufkosten. Mittlerweile gibt es Tausende von Pickleball-Turnieren in den Vereinigten Staaten, darunter die US National Championships und das U.S. Open Tournament, zusammen mit zwei Profi-Touren und einer Profi-Liga. Pickleball erlebt auch außerhalb der Vereinigten Staaten Wachstum mit einer Reihe anderer nationaler und internationaler Wettbewerbe.


Gericht und Ausrüstung

Abmessungen eines Pickleballplatzes

Ein Pickleball-Paddel mit einem 26-Loch-Pickleball (blau) und einem 40-Loch-Pickleball (gelb)


Gericht

Die vorgeschriebene Größe des Spielfelds beträgt 6,1 m (20 Fuß) mal 13 m (44 Fuß) für Doppel- und Einzelspiele, die gleiche Größe wie ein Doppel-Badmintonplatz. Eine Linie sieben Fuß vom Netz entfernt ist die Non-Volley-Linie. 22 Fuß vom Netz entfernt markiert die Grundlinie die äußere Grenze des Spielbereichs. Der Bereich, der von der Non-Volley-Linie, den Seitenlinien und dem Netz einschließlich der Linien begrenzt wird, ist als Non-Volley-Zone oder „Küche“ bekannt. Der Bereich zwischen der Non-Volley-Linie und der Grundlinie ist der Aufschlagplatz. Eine Mittellinie teilt den Aufschlagplatz in eine linke und eine rechte Seite. [35]


Netz

Das Netz ist an den Enden 0,91 m hoch und in der Mitte 0,86 m hoch. Die Netzpfosten sollten 6,7 m (22 Fuß) von der Innenseite eines Pfostens zur Innenseite des anderen Pfostens entfernt sein.[36]


Ball

Der ursprüngliche Ball, der verwendet wurde, als das Spiel erfunden wurde, war ein Wiffle-Ball. USA Pickleball (USAP) und die International Federation of Pickleball (IFP) haben seitdem spezifische Ballstandards eingeführt, die nur für Pickleball gelten. Bälle müssen aus einem haltbaren geformten Material mit glatter Oberfläche bestehen und zwischen 26 und 40 gleichmäßig verteilte kreisförmige Löcher haben. Sie müssen zwischen 0,78 und 0,935 Unzen (22,1 und 26,5 g) wiegen und einen Durchmesser zwischen 2,87 und 2,97 Zoll (73 und 75 mm) haben. Von der USAP und der IFP genehmigte Turniere müssen aus einer Liste vorab genehmigter Bälle auswählen, die auf den Websites der USAP und der IFP zu finden sind.[37]

Bälle mit kleineren Löchern werden im Allgemeinen für das Spielen im Freien verwendet, um die Auswirkungen des Windes zu minimieren, aber jeder sanktionierte Ball kann sowohl für das Spielen im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden.


Paddel

Für genehmigte Spiele besagen die Paddelgrößenstandards der USAP und IFP, dass die kombinierte Länge und Breite des Paddels 24 Zoll (0,61 m) nicht überschreiten darf und die Länge 17 Zoll (0,43 m) nicht überschreiten darf.[38] Es gibt keine Anforderungen bezüglich Dicke oder Gewicht. Das Paddel muss aus einem nicht komprimierbaren Material bestehen und die Oberfläche des Paddels muss glatt und ohne Textur sein. Paddel, die bei sanktionierten Turnieren verwendet werden, müssen auf der Liste der vorab genehmigten Paddel stehen, die auf den Websites der USAP und IFP zu finden ist.[39]